Die Fotomontage – Ein Medium mit der „spezifischen Möglichkeit kritischer Stellungnahme“. Neue Arbeiten von Markus Jäger und ONUK Bernhard Schmitt.

Aktuell ist es das Projekt „Ab- und Zufall“ der beiden Künstler Markus Jäger und ONUK Bernhard Schmitt, das sich mit der Thematik der Wiederverwendbarkeit von Abfällen bzw. Rohstoffen auseinandersetzt. Im artports magazine finden Sie hierzu einen Beitrag von Prof. Gottfried Jäger, Bielefeld.